Eine Interessent:in in einer Bewerbungsgesprächssituation für die Pilotenausbildung

Hier kannst du dich für die Pilotenausbildung bewerben

DER BESTE WEG ZUM PILOTENBERUF

Ohne Vorkenntnisse zur Pilotenlizenz

QUALIFIKATION FÜR EINEN COCKPITJOB IN UND AUSSERHALB DER LUFTHANSA GROUP

Die European Flight Academy, die Flugschule der Lufthansa Group, steht für höchste Qualität in der Pilotenausbildung. Hier führen wir dich „ab initio“ – von Anfang an – in circa zwei Jahren zur Berufspilotenlizenz. Du benötigst keine Vorkenntnisse. Anschließend bist du grundsätzlich qualifiziert für die Cockpits der Lufthansa Group Airlines, sowie Airlines außerhalb der Gruppe.

Der Ablauf

Schon bald im Cockpit

Erfüllst du die grundlegenden Voraussetzungen, meldest du dich als Erstes zum Erwerb des DLR Testzertifikats an. Wenn du diesen DLR Test erfolgreich bestanden hast, kannst du dich mit dem Zertifikat bei der European Flight Academy offiziell bewerben. Nach der Bewerbung wirst du zum weiteren Auswahlverfahren, dem Lufthansa Group Assessment Center, eingeladen. Danach weißt du eine Menge mehr über dich selbst – und für die erfolgreichen Bewerber:innen kann nach dem positiv absolviertem Medical die Ausbildung an der European Flight Academy beginnen. Nach einer zwölfmonatigen Theoriephase sitzt du dann auch schon im Cockpit für die erste Sichtflugphase. Und unsere Flugschüler:innen in der Schweiz dürfen bereits im vierten Monat das erste Mal ins Cockpit.

Eine Flugschüler:in und eine Trainer:in sitzen im Cockpit einer DA42 und fliegen.

Du bist interessiert?

JETZT FÜR DIE PILOTENAUSBILDUNG BEWERBEN

Du interessierst dich für den Pilotenberuf? Dann bewerbe dich jetzt über den unten stehenden Link in unserem System.

Bitte halte hiefür folgende Unterlagen bereit:

  • vollständiger Lebenslauf (PDF)
  • DLR Zertifikat (siehe Selektionsstep 1)
  • ein gültiges Ausweisdokument
  • dein letztes (Abi-/Matura-)Zeugnis
  • entsprechende Sprachnachweise (siehe Bewerbungsvoraussetzungen)
  • ein kurzes Motivationsschreiben (Analog Eingabe Textfeld „Motivation“ im Bewerbersystem)

 

Eine Person sitzt an einem Tisch und schreibt auf einem Laptop an der Bewerbung für eine Pilotenausbildng

Für Interessent:innen, die sich für eine Pilotenschulung in der Schweiz bewerben möchten, beginnt der Bewerbungsprozess voraussichtlich ab Sommer 2022. Du kannst dir hier ein Jobabo anlegen, damit wir dich informieren können, sobald es losgeht. 

Weitere Themen

Das könnte dich auch interessieren

Kontakt

Wir sind für dich da