Dein Weg ins Cockpit

Kosten und Finanzierung


 

Du fragst dich, was es kostet, SWISS-Pilot/-in zu werden, und wie du die Ausbildung finanzieren kannst? Die Ausbildung für den Traumjob Pilot/-in ist eine Investition in deine Zukunft. Dabei profitierst du von verschiedenen Fördermöglichkeiten und einem zinslosen SWISS-Darlehen.

Vielfältige Unterstützung

FINANZIELL AUF DER SICHEREN SEITE

Deine Ausbildung als Pilot/-in bei SWISS wird von verschiedenen Stellen gefördert. So reduzieren sich deine Ausbildungkosten von aktuell CHF 135'000 durch die Förderung von Bund (CHF 64'500), Kanton (CHF 22'000) und SWISS (CHF 30'000) auf CHF 18'500 (Stand: September 2018, Änderungen vorbehalten).

 

Die Rückzahlung der verbleibenden Eigenschuld von CHF 18'500 erfolgt innert 1.5 Jahren nach Anstellungsbeginn über ein zinsloses Darlehen von SWISS.

ATPL-Programm

Kosten der Pilotenausbildung bei SWISS

Ausbildungskosten

CHF 135'000

Förderung (Stand: September 2018, Änderungen vorbehalten)

Bund: CHF 64'500

Kanton: CHF 22'000

SWISS: CHF 30'000

Verbleibende Eigenschuld (Stand:
September 2018, Änderungen
vorbehalten)

CHF 18'500

Finanzierung 

Vorfinanzierung über ein zinsloses Darlehen von SWISS möglich, das innert 1.5 Jahren nach Anstellungsbeginn zurückgezahlt wird. Die Rückzahlung erfolgt ab dem Einstieg als Pilot/-in über ein Lohnverzichtsmodell in monatlichen Beträgen.

Fragen und Antworten

Noch Fragen?

Wie lange dauert die Pilotenausbildung? Wie hoch sind die Kosten? Und muss ich eigentlich besonders sportlich sein? Hier findest du das gesammelte Wissen rund um die Ausbildung zum Piloten.

Kann ich Pilot/-in werden, wenn ich eine Sehschwäche habe?

Ja, du kannst auch mit einer Sehschwäche Pilot/-in werden. Deine Flugtauglichkeit wird im Rahmen der Flugmedizinischen Tauglichkeitsuntersuchung durch einen Arzt/eine Ärztin bestimmt.

Mehr erfahren

Muss ich besondere Leistungen in mathematisch-naturwissen­schaftlichen Schulfächern erbracht haben?

Ein solides Grundwissen in den Fächern Mathematik und Physik der achten bis elften Klasse ist von Vorteil, da dein technisch-physikalisches Grundwissen bzw. dein technisches Verständnis überprüft wird. Zudem legen wir großen Wert auf deine Leistungs- und Berufsmotivation.

Mehr erfahren

Kostet die Bewerbung etwas?

Nein, die Bewerbung ist für dich kostenlos. Reise- und Unterkunftskosten für die Termine im Auswahlverfahren werden jedoch nicht erstattet.

Mehr erfahren

Hinweis: Die auf dieser Seite dargestellten Inhalte und Medien dienen rein der Information und sind nicht verbindlich. Es gelten die Bestimmungen der Schulungsverträge.