Fragen und Antworten

Du hast noch

fragen?

Wir haben die Antworten

Unsere Datenbank beantwortet die häufigsten Fragen zum Thema Pilotenausbildung bei der EFA. Du findest deine Frage noch nicht? Dann schreib uns eine Mail an info@european-flight-academy.com.

Kann ich Pilot/-in werden, wenn ich eine Sehschwäche habe?

Ja, du kannst auch mit einer Sehschwäche Pilot/-in werden. Deine Flugtauglichkeit wird im Rahmen der Flugmedizinischen Tauglichkeitsuntersuchung durch einen Arzt/eine Ärztin bestimmt.

Muss ich besondere Leistungen in mathematisch-naturwissen­schaftlichen Schulfächern erbracht haben?

Ein solides Grundwissen in den Fächern Mathematik und Physik der achten bis elften Klasse ist von Vorteil, da dein technisch-physikalisches Grundwissen bzw. dein technisches Verständnis überprüft wird. Zudem legen wir großen Wert auf deine Leistungs- und Berufsmotivation.

Kostet die Bewerbung etwas?

Nein, die Bewerbung ist für dich kostenlos. Reise- und Unterkunftskosten für die Termine im Auswahlverfahren werden jedoch nicht erstattet.

Wie kann ich mich über meinen Bewerbungsstatus informieren?

Wurde die Bewerbung einmal vollständig abgesendet, ist ein direkter Zugriff für dich nicht mehr möglich. Gerne geben wir dir telefonisch oder per E-Mail Auskunft.

Wann erfahre ich, ob ich einen fixen Kursplatz habe?

Nachdem du das Auswahlverfahren erfolgreich bestanden hast, wird sich das Team der European Flight Academy bei dir mit einem Vertragsangebot melden.

Kann ich den Testtermin absagen?

Bei der Untersuchung werden u.a. deine Ausdauer, deine Konzentrationsfähigkeit und deine mentale Belastbarkeit untersucht. Es ist daher wie bei allen Prüfungen wichtig, dass du an diesem Tag gesund bist. Beachte auch, dass Medikamente deine Leistungsfähigkeit herabsetzen können. Es ist nicht möglich, sich im Nachhinein auf eine Beeinträchtigung zu berufen. Da diese Untersuchung mit erheblichem Kostenaufwand verbunden ist und zudem nur ein begrenztes Kontingent an Testterminen zur Verfügung steht, wende dich bitte frühzeitig an das Bewerbermanagement-Team und sage den Termin ab.

Muss ich die mir zugeteilten Termine bestätigen?

Ja, eine fristgerechte Bestätigung ist für die Planung sehr wichtig und deshalb erforderlich.

Wer übernimmt die Kosten für die Anreise und die Lebenshaltungs­kosten während der Auswahltests?

Die Kosten müssen von den Kandidat(inn)en selbst getragen werden.

Werde ich auf Kurz- und Langstrecken­flugzeugen geschult?

Zu Beginn der Standardkarriere wirst du auf Flugzeugen, welche die Kurz- und Mittelstrecken bedienen, eingesetzt. Zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt die Schulung auf Langstreckenflugzeuge.